Kitsune Soba

Kitsune Soba

Von Laura Petarowsky  ,   

Dezember 11, 2017

  • Vorbereitung: 1 Minute
  • Fertig in: 15 Minuten
  • Portionen: 2

Anleitung

1Alle Zutaten der Brühe in einen kleinen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen.

2Schalte das Kochfeld aus, nachdem das Gemüse durch ist.

3Lege nun einen Deckel auf den Topf, währenddessen der Rest zubereitet wird. So kann der Ingwer in die Brühe durchziehen.

4Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

5In der Zwischenzeit eine gusseiserne oder antihaftbeschichtete Pfanne mit Öl erhitzen.

6Die Tofuscheiben auf beiden Seiten einige Minuten goldbraun und sehr knusprig braten.

7Dann den gebratenen Tofu auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

8Sobald das Wasser kocht, gebe die Nudeln hinzu und koche die Nudeln wie es auf der Packungsanweisung steht oder einfach bis die Nudeln al dente sind.

9Die Nudeln abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen.

10Die Nudeln in eine Schüsseln geben und mit der heißen Brühe übergießen, dabei die Ingwerstücke herausnehmen. Danach mit den gebratenen und geschnittenen Tofu und dem Gemüse belegen.

11Bei Bedarf mit Bull Dog Sauce garnieren.

Das ist kein traditionelles Rezept. Dies ist eine schnelle, einfache und leckere heiße Suppe aus Soba-Nudeln, die mit frittiertem Tofu garniert ist. Wenn man gebratenen Tofu auf die Soba-Nudelsuppe legt, ist es Kitsune Soba. Kitsune bedeutet auf Japanisch Fuchs, und der Volksmund sagt, dass die Fuchsgeister den gebratenen Tofu sehr gern mögen, daher der Name "fox soba".

Sobald du die Brühe, die Nudeln und den Tofu hast, kannst du alles, was du willst, oben drauflegen. Ich entschied mich für etwas leichtes, ein paar frische Sojaprossen und dünn geschnittene rohe Karotten. Dann habe ich alles mit der Bull Dog Sauce abgerundet.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man Bull Dog Sauce nicht auf die Soba Nudelsuppe geben sollte. Aber ich habe es gemacht, und es war gut, und niemand hat mich bisher angeschrieben. Also bin ich mir ziemlich sicher, dass du es auch tun kannst, wenn du willst. Es ist eine Art japanische Steaksoße/bbq-Soße. Es gibt viele verschiedene Variationen, aber ich habe die halbsüße Soße verwendet. Du kannst es bei jedem vernünftigen asiatischen Lebensmittelgeschäft finden, oder online bestellen.

Der Geschmack der Kitsune Soba Suppe ist salzig, süß, mit leichtem Ingwer-Geschmack. Der Tofu und das Gemüse sind vor allem für die Farbe und Frische im Geschmack da.

Zutaten

1 Packung Soba Nudeln

1/2 Block Tofu, in dünne Scheiben geschnitten

1 Kleine Karotte, geschält und in Scheiben geschnitten

Grünzeug (Frühlingszwiebeln, Koriander, was auch immer!)

Bull Dog Sauce, optional

Optionale Ideen: Radieschen in Scheiben geschnitten, Paprika, Zuckererbsen, Gurken

Brühe

2 Esslöffel bis 1/4 Tasse Low Sodium Tamari (je nach Geschmack habe ich die ganze 1/4 Tasse verwendet)

1 Tasse Wasser

1 Esslöffel Reisessig

1 Esslöffel Zucker oder Agavendigsaft

1 cm Ingwerwurzel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

00:00

0

Alle Felder sind erforderlich, um eine Bewertung abzugeben.

Veganwin
Produkte vergleichen
  • Summe (0)
Vergleichen
0